Dynamische Körperarbeit

Dynamische Körperarbeit – Berührung die bewegt!

Die Dynamische Körperarbeit hat als Ziel, deine Beziehung zu deinem Körper zu vertiefen. Durch diese Art der Körperarbeit öffnet sich ein Zugang zu neuen Möglichkeiten, zu Lösungen, zu dir selbst. Dynamische Körperarbeit kombiniert das (passivere) Empfangen einer Behandlung mit einer aktiveren Phase, in welcher wir die Bewegungen des Körpers, der Stimme und des Atems freien Raum bieten.
Wie möchte der Körper sich nach einer Behandlung bewegen?
Wie reagiert der Körper auf die gesammelte Erfahrungen?
Wie reagieren Atem und Stimme?
Indem wir uns durch den Raum bewegen und uns selbst auch den Raum bieten, uns auszudrücken, verarbeiten wir die Erfahrungen der Behandlung auf spontane und kreative Art.
Wir werden uns mehr und mehr bewusst, dass wir uns öffnen können für verschiedene Regionen unserer Körper und unseres Geistes. Gebiete, zu welchen wir vorher weniger oder gar keinen Zugang gespürt haben, sondern zum Beispiel Steifheit, Emotionale Blockaden, oberflächliches Atmen oder Kälte, öffnen sich und wir erfahren allmählich mehr Entspannung, mehr Beweglichkeit, mehr Energie, mehr Atem, mehr Freiheit, mehr Klarheit und mehr Ausgeglichenheit.

Es gibt durch diese Form der Körperarbeit die Möglichkeit, spontan Neues dazu zu entdecken. Was entstehen darf und kann zeigt sich in dem Moment. Vielleicht bewegt sich nur eine Hand, vielleicht der ganzen Körper. Vielleicht reagiert der Atemrhythmus, oder lässt sich die Stimme hören. Ich begleite Dich dabei, in Bewegung zu kommen, wenn das in dem Moment notwendig ist. Musik kann eine weitere Unterstützung sein.

Dynamische Körperarbeit findet statt in einen 40m2 großer Raum, welcher ausreichend Platz zum Bewegen bietet. Die Gestaltung einer Sitzung kann unterschiedlich sein, je nach Bedarf, Tagesverfassung, Situation, Problematik usw.
Die Behandlung fängt an auf einem bequemen Futon am Boden.
Es ist sehr zum Empfehlen, eine Serie auszuprobieren, um ein besseres Verständnis für die Wirkung dieser Art der Körperarbeit zu bekommen. Eine Serie hilft auch um ein klareres Bild zu bekommen, was Dynamische Körperarbeit für dich bedeuten kann.

Für wen ist diese Körperarbeit geeignet?

Es braucht keine spezielle Voraussetzungen (wie zum Beispiel Bewegungserfahrung). Nur etwas Neugier und die Bereitschaft, sich auf den Prozess einzulassen, sind gefragt.

Nota Bene:
Situationen welche sich über einige Jahre aufgebaut haben, können sich nicht in eine Sitzung wie durch ein Wunder im Nichts auflösen. Es braucht oft einige Zeit, um dauerhafte Verbesserungen zu kreieren. Diese Art der Körperarbeit verstärkt, unterstützt und beschleunigt ganz einfach die Prozesse, die in Wirkung treten.

Buche hier Deinen Dynamische Körperarbeit Termin:

Kommentare sind geschlossen.